Gold:  
Silber:  
Platin:  
Palladium:  

Euro Kursmünzensätze

von der Währungsunion 1999 bis heute sind bereits 20 Mitgliedsstaaten in der Eurozone!
Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Portugal, Spanien,Griechenland (2001), Slowenien (2007), Malta und Zypern (2008), Slowakei (2009), Estland (2011), Lettland (2014), Litauen (2015) und Kroatien (2023)

Das Sammelgebiet der Euromünzen ist vielfältig, zeitlos und ein besonders beliebtes Gebiet. Diese Münzausgaben sind genau das Richtige für kleine und große Sammlerherzen. Für uns alle sind Euromünzen teil unseres Alltags, jedoch steckt auch hohes Wertsteigerungspotential in diesen Münzen.
Angefangen bei 2 Euro, 5 Euro, 10 Euro Gedenkmünzen, Kursmünzensätzen im edlem Blister bis hinzu Silber- und Goldgedenkmünzen und noch viele mehr sind Euromünzen ein weitreichendes Sammelgebiet.

Sichern Sie sich Ihr Stück Europa in Ihrer Münzsammlung!  Besonders hervorzuheben sind die Kleinstaaten, da diese mit sehr kleinen Auflagen punkten. Zu den Zwergstaaten in der Eurozone gehören: Andorra, Malta, Monaco, San Marino und Vatikan.

Steigen Sie ein in die wunderbare Welt des Sammelns und sichern Sie sich Kursmünzensätze aus ganz Europa!



Artikel 1 - 20 von 40